10km am Stück schaffen

Hallo zusammen,

Ich habe jetzt auch ein konkretes ziel gefunden (siehe Titel).

Hier ist mein Plan.
10km fühlt sich für mich unfassbar weit weg an - aber warum keine großen Ziele?

Irgendwie finde ich es cool konkrete Ziele zu haben und die Laufveranstaltungen sind es gar nicht.
Ich will schaffen, zuerst 5km und dann 10km am Stück zu laufen.
Durch diese Wettkämpfe kann man das aber besser überprüfen. Man ist motivierter und hat einen konkreten Termin. Klar kann man auch immer einfach so 10 km laufen - ohne Wettkampf. Aber das ist ja nicht das Gleiche.

Was danach kommt weis ich noch nicht.

Ich habe jetzt, so wie im Thema von Susanne vorgeschlagen, versucht möglichst viele Läufe pro Woche zu machen. Jeweils 20-30 min.

Das passt mir gut in den Tagesablauf, vor dem Abendessen, wenn mein Mann den Kleinen hat.

@Panda

1 Like

Hi @yvonne,

das sieht doch super aus. Ich stimme auch voll zu, bei dem was du über die Wettkämpfe schreibst. Mich motiviert das auch und ich freue mich darauf.
Mit ist aber aufgefallen, dass du gar keine privaten/beruflichen Termine berücksichtigt hast. Nichts geplant oder vergessen?
Außerdem fand ich sehr interessant, was du da mit der Anzahl der Läufe machst (5 kurze Läufe). Warum machst du dann im Sommer bloß drei? Sind die dann dafür länger?