Erklärung - Was ist das Laufseminar?

Erklärung - Was ist das Laufseminar?

Das Laufseminar ist ein Beispiel dafür, was auch du für deinen Bereich umsetzen kannst. Damit will ich dir zeigen, wie dein eigenes Seminar aussehen könnte und auf welche Art es dein Publikum bereichern wird.

Probiere es also aus. Schau dich um, poste deine Beiträge vernetze dich, spiele.

Hier beginnt das Laufseminar!

Dies ist kein Kurs, es ist ein Seminar!

Was bedeutet das?

In erster Linie geht es nicht um Inhalte. Wissen gibt es nämlich massenhaft und überall. Hier geht es um den Austausch, um die Interaktion miteinander.
Deshalb setze ich nicht auf Frontalunterricht. Wir sind hier auf einer Reise und wir machen das zusammen. Jeder kann profitieren, keiner muss zurück bleiben.

In 5 kleinen Lektionen erkläre ich dir die Basics eines sinnvollen Lauftrainings.

Jede Lektion startet mit einem Video als Ausgangspunkt, weiteren externen Ressourcen und speziellen Aufgaben oder Fragen.

Diese Fragen beantwortet dann jeder Teilnehmer in einem selbst angelegten Thema, direkt innerhalb der Lektion. Die Mitschüler sind angehalten großzügiges Feedback zu geben.

Am besten wirst du nämlich lernen, indem du es einem Anderen beibringst.

Dann passiert die wahre Magie. Mit der Zeit merkst du, auf wessen Wellenlinie du liegst. Ihr könnt euch vernetzen, kennen lernen, unterstützen und verantwortlich halten.

Diese persönliche Interaktion, nicht nur zwischen Coach und Teilnehmer - sondern zwischen den Teilnehmern selbst, kann nicht in Online Kursen entstehen. Selbst in Gruppen Coachings ist das nicht selbstverständlich.

Hier ist genau das, das Ziel des Seminars. Der Veranstalter vernetzt die Teilnehmer und lässt die Einzelnen an der Gruppe wachsen

Probiere es aus!

Du willst das auch umsetzen?
Hier erreichst du mich.