Laufserie Kassel

Hallo zusammen,

ich möchte noch 3 Läufe in diesem Jahr machen. 1x 5km und 2x 10km.
Hier ist mein Plan: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1VUcVprquk0cXsz-bipyGRdnQjbfewfMI5mrqI0B_dAU/edit?usp=sharing

Ich hoffe ich habe genügend Pausen dazwischen. Als Zyklus habe ich mal den 3:1 ausgewählt. Wenn mir das zu viel ist, kann ich ja nochmal umschwenken…

Am liebsten möchte ich 4 Mal pro Woche laufen, ich weiß aber nicht ob ich das schaffe.
Meine Mesozyklen sind jetzt 8-12 Wochen lang 16 Wochen habe ich mich nicht getraut, weil ich dachte die Pause ist dann zu kurz. In Mai/Juni könnte das evtl. passen. Was sagt ihr?
@Gepard

1 Like

Hallo Tim,
ich bin nicht sicher aber ich finde die Pausen sogar fast zu lang. Vielleicht können ja die Spezialisten etwas dazu sagen. 5 Wochen Regeneration nach einem 5 km Lauf ist glaube ich mehr als genug.
Damit meine ich: Wenn du das so willst ist es bestimmt ok aber zu wenig ist es bestimmt nicht.

Ansonsten finde ich dein Ziel und deine Saison sehr spannend. Sehe ich das richtig, dass dein Hauptfokus auf dem Silvesterlauf liegt?

3 Like

Hallo @Tim

Ich finde das eigentlich ziemlich gut ausbalanciert.
Die Pausen finde ich absolut ausreichend, das mit den 16 Wochen könnte schon gehen.
Zu lang finde ich sie aber auch nicht. 12 Wochen Vorbereitung reichen m.E. völlig aus für einen 10km-Lauf.
Gönn dir ruhig die Pause. In deiner ersten Saison musst du nicht von Wettkampf zu Wettkampf hetzen.
Aber du kannst den Plan ja auch später noch anpassen.

1 Like

@frank und @caro,

danke für das Feedback. Ich glaube auch, ich lasse es ruhig angehen. Ich bin froh, dass die pausen ausreichen, dann habe ich genug Action, dieses Jahr…
:grinning:

Der Silvesterlauf ist schon irgendwie das Ziel, obwohl ich es auch nicht zu hoch hängen will. Es ist eben der letzte Lauf des Jahres und es sollte halt grundsätzlich immer besser werden.
Ein krönender Abschluss mit einer guten zeit wäre toll.

2 Like

Hey @tim,

du legst ja ein tempo vor… da muss ich mich ja strecken um dran zu bleiben.
Dein Plan sieht super aus. Ziemlich genau so werde ich mir das auch planen. Wie schaffst du das eigentlich mit deinem Urlaub und der Dienstreise?
Läufst du da einfach weiter oder musst du was schieben?

1 Like

@martin,

Das mit dem Urlaub ist kein Problem. Wir fahren nicht weg. Ich habe also die Zeit für das Training.
Die Dienstreise wird etwas tricky. Ich bin 3 Tage weg und werde mal sehen, ob ich dort (in Berlin) laufen kann. Einen Lauf schätze ich muss ich doch da mal machen können…

Aber das ist ja noch ne Weile hin.

2 Like